Willkommen beim Regionalwettbewerb Jugend musiziert Montabaur.

Der 56. Regionalwettbewerb findet am 2. und 3. Februar 2019 im Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz in Montabaur statt.    

Ausgeschrieben sind folgende Kategorien:

Solowertung:


Streichinstrumente
Akkordeon
Percussion
Mallets
Gesang (Pop)

Ensemblewertung:


Duo: Klavier und ein Blasinstrument
Klavier-Kammermusik
Vokal-Ensemble
Zupf-Ensemble
Harfen-Ensemble
Alte Musik
Besondere Instrumente
Um den Wettbewerb in gleicher Qualität weiterführen zu können wie bisher, ist es notwendig, eine Teilnehmergebühr von 15 € für jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer zu erheben.
  • Mehrfachteilnehmer zahlen nur eine Gebühr.
  • Begleiter ohne Wertung zahlen keine Gebühr.
  • Ein Anspruch auf Rückzahlung der Gebühr bei Nichtteilnahme besteht nicht.
  • Die Gebühr muss zum Anmeldedatum 15. November 2018 auf folgendem Konto eingegangen sein:

Kontoinhaberin: Sabine Melchiori
IBAN: DE23 5509 0500 0104 3598 52
BIC: GENODEF1S01
Sparda-Bank Südwest
Verwendungszweck: Name des Teilnehmers / der Teilnehmerin • JuMu 2019
(bitte Nachweis zur Anmeldung beilegen)
 
Bei Nichtzahlung der Gebühr besteht kein Anspruch auf Wettbewerbsteilnahme.
 

Wichtige Neuerung: Ab diesem Wettbewerbsjahr erfolgt die Anmeldung ausschließlich online!
 

Mit dem folgenden Button gelangt man direkt zur Anmeldung auf der Seite www.jugend-musiziert.org. Dort wird man Schritt für Schritt durch die einzelnen Stationen der Anmeldung geführt.
  • Anschließend bitte trotzdem das Dokument ausdrucken, mit Unterschriften versehen (die eigene, die eines Elternteils, die des Instrumentallehrers) und per Post an den zuständigen Regionalausschuss schicken bzw. dort abgeben.
  • Über die Ausschreibung hinaus sind Literatur-Empfehlungslisten im Internet auch unter www.jugend-musiziert.org zu finden.
 

 
 
Der Anmeldeschluss ist bundesweit der 15. November 2018.
Danach ist das Online-Formular abgeschaltet und keine Anmeldung mehr möglich!

 
Weitere Neuerungen: Die Urkunden werden bereits bei der Ergebnisbekanntgabe am Wettbewerbstag ausgehändigt.


Hier ein kleiner praktischer Helfer zur Berechnung des Durchschnittsalters bei den Gruppenwertungen. Es ist eine Datei im Excel-Format:
Es wird zwei Preisträgerkonzerte geben, um der Öffentlichkeit ein möglichst breites Spektrum des hochkarätigen Regionalwettbewerbs zu präsentieren. Das erste findet aller Voraussicht nach wieder in den Ausstellungsräumen des Klavierhauses Piano Flöck (Kesselheimer Str. 20, 56220 St. Sebastian-Koblenz) statt. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.
 
Das zweite Preisträgerkonzert findet wie gewohnt im Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen statt, und zwar am
31.3.2019 um 17 Uhr. Dieses ist als Wandelkonzert konzipiert und bezieht den Raum und seine außergewöhnlichen Exponate mit ein.

Der Landeswettbewerb Rheinland-Pfalz findet vom
4.-7. April 2019 in Mainz statt, der Bundeswettbewerb vom 6.-13. Juni 2019 in Halle (Saale).

Viel Erfolg und Freude bei der Vorbereitung wünscht Sabine Melchiori, Vorsitzende des Regionalausschusses Jugend Musiziert 2019.

 

Stacks Image 391
Stacks Image 397
Stacks Image 406
Stacks Image 409
Stacks Image 400
Stacks Image 415
Stacks Image 412